Jump to content

ThomasH

Mitglieder
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aufgabe: Linienschreiber per Knopfdruck skalieren Lösung: Positionsschalter, Aktionsmodul und die Skalierung im Linienschreiber auf eine globale Variable einstellen Beschreibung: Mittels dem Positionsschalter wird das angeschlossene Aktionsmodul gesteuert, dieses hat manuell festgelegte Skalierungswerte hinterlegt und schreibt diese bei Klick auf die entsprechende Position des Schalters in die Globale Variable 100. Im Linienschreiber wurde per Rechtsklick beim Endwert des Anzeigebereichs die globale Variable 100 ausgewählt, in dieser Variable ist immer der vom Aktionsmodul übergebene Wert hinterlegt. Die Skalierung ist besonders in einem Layout hilfreich, funktioniert aber natürlich auch bei einer regulären DASYLab Verwendung, sprich wenn der Linienschreiber als separates Fenster im Schaltbild angezeigt wird. Installation/Anwendung: Schreiberskalierung.DSB herunterladen und mit DASYLab öffnen. Das Schaltbild startet automatisch und öffnet beim Start das Layout im Fenstermodus, zu Demonstrationszwecken ist ein Generatormodul aktiv. Ist das Layout beim Start nicht gewünscht, kann in der Aktion im Kanal 4 das Dropdownfeld Ereignis einfach auf "Nie" gestellt werden. Um den Autostart auszuschalten einfach im Kopfzeilenmenü zum Punkt Messen navigieren und bei Autostart den Haken per Klick entfernen. Im Layout kann die Skalierung bei Klick auf die Buttons des Positionsschalters "Skala: Kanal 0" geändert werden, dies ist jederzeit möglich, sofern die Messung läuft. Wenn die Module in einem anderen Schaltbild benötigt werden, so können diese einfach markiert, kopiert und im anderen Schaltbild eingefügt werden. Anmerkungen: Das Schaltbild wurde mit DASYLab 2020 erstellt. Das Schaltbild wurde nur zu Demonstrationszwecken erstellt und kann Fehler enthalten. Es wird daher keine Garantie für die Ladbarkeit, Funktionstüchtigkeit etc. übernommen. Die Nutzung geschieht auf eigene Gefahr. Schreiberskalierung.DSB
  2. Aufgabe: Daten von einer SIMATIC S7 parallel mit einer Messkarte in DASYLab erfassen. Lösung: S7-Modul lesen, Messkarten lesen und beides mit globalen Variable kombinieren um dies im Anschluss auszulesen. Beschreibung: Mittels dem S7-Modul in DASYLab werden die Daten aus der SPS gelesen, der entsprechende Messkarteneingang wird ebenfalls ausgelesen und auf mit dem Modul globale Variable schreiben verbunden. Im Anschluss werden die entsprechenden Variablen mittels globale Variable lesen ausgelesen und dann zusammen mit einer gemeinsamen Zeitachse im Linienschreiber dargestellt. Installation/Anwendung: Prüfen ob Ihre Version das S7-Modul im Konfigurator freigeschalten hat. (über measX erhältlich) Die S7_und_Messkarte.DSB herunterladen und mit DASYLab öffnen Die Verbindung zu Ihrer SPS konfigurieren (Messen->Messeinstellungen->SPS) Im S7-Modul die Variablen (Eingang, Ausgang, Datenbaustein usw.) zur Messung auswählen. In Ihrem Messkarteneingangsmodul die gewünschten Kanäle auslesen (ggf. das Modul Analog-Eingang ersetzen) Messung starten Anmerkungen: Das Schaltbild wurde mit DASYLab 2020 erstellt. Das Schaltbild wurde nur zu Demonstrationszwecken erstellt und kann Fehler enthalten. Es wird daher keine Garantie für die Ladbarkeit, Funktionstüchtigkeit etc. übernommen. Die Nutzung geschieht auf eigene Gefahr. S7_und_Messkarte.DSB
×
×
  • Create New...