Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich habe ein Problem mit einem Dasylab Programm.

Hardware: NI-6009, 4 analoge Eingänge

Habe im Dasylab ein Programm zur Auswertung geschrieben und erhalt 4-5 Minuten nach Start der Messung den Fehler: "Der Datenstrom wird durch eines der nachfolgenden Module blockiert"

"Danach bekomme ich noch einen Fehler: Measurements: Attempted to read samples that are no longer available. The requested sample was previously available, but has since been overwritten..."

Wie kann ich das Problem beheben. Bei der Verarbeitung von 3 analogen Eingängen ist es noch nicht aufgetreten.

Danke im voraus

mfg

felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die erste Fehlermeldung besagt, dass mindestens eines der nachfolgenden Module die ankommenden Daten nicht hinreichend schnell verarbeiten kann. Vielleicht ist die Datenmenge einfach zu hoch, da es bei 3 Eingängen ja noch funktioniert hat. Evtl. ist aber auch nur ein Engpass in den einem oder mehreren der verwendeten Module.

Letzteres kann man z.B. herausfinden, in dem man im Menü die Option Ansicht->Animation->Block-Status aktiviert. Der nun an den Modul-Ausgängen sichtbare Balken bewegt sich jedesmal, wenn ein Datenblock ausgegeben wird. Bewegt er sich nicht oder langsamer als die der anderen Module könnte das entsprechende Modul der Verursacher des Datenstaus sein.

Die zweite Meldung ist nur ein Folgefehler.

MfG

dlabdev

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...