Jump to content

Gesicherte Mail Server(STARTTLS) mit DASYLab nutzen


SGerhards

Recommended Posts

Das Mail Modul von DASYLab 2022 wurde erweitert und kann nun auch über eine verschlüsselte Verbindung (Secure Soccet Layer, SSL) mit einem Mail Server kommunizieren.

Die in DASYLab verwendete Bibliothek, die den Mailversand über SMTP realisiert, verwendet hierfür OpenSSL, eine OpenSource Bibliothek in der die hierfür notwendigen Verschlüsselungsfunktionen enthalten sind.

Aus rechtlichen Gründen ist OpenSSL nicht in DASYLab enthalten, sondern muss vom Benutzer selber installiert werden. Unter https://www.openssl.org/ finden Sie nähere Informationen zu OpenSSL. Verschiedene fertig kompilierte und direkt nutzbare Bibliotheken finden sie z.B. unter https://wiki.openssl.org/index.php/Binaries.

Es ist wichtig, das Sie die richtige Version installieren. DASYLab benötigt OpenSSL in der aktuell stabilen Version 1.1.1. Verwenden Sie bitte unbedingt die 32 Bit Version, auch wenn sie Windows als 64 Bit Version installiert haben. DASYLab ist ein 32 Bit Programm und benötigt deshalb auch die entsprechende 32 Bit Version von OpenSSL. 

In DASYLab erkennen sie an den Einstellungen des E-Mail Moduls, ob OpenSSL korrekt installiert wurde und von DASYLab genutzt werden kann.
Öffnen Sie den Dialog "Sendeverfahren" im Mail Modul:

grafik.png

 

Wenn hier "STARTTLS" anwählbar ist, dann wurde OpenSSL gefunden und kann genutzt werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...