Jump to content
Sign in to follow this  
SGerhards

IXXAT Treiber in Dasylab 11

Recommended Posts

Dasylab 11 unterstützt mit der Version auch die API Version 3 des Ixxat Treibers, kann aber auch mit der Version 2 (VCI V2) der IXXAT Treiber API betrieben werden.

Wichtig ist nun zunächst einmal zu wissen, welche API Version des Treibers von Dasylab verwendet wird. Hierzu Ruft man am besten die Treiber Information zum Ixxat Treiber aus dem Dasylab Hilfe Menü auf:

post-18-1260195156,0685_thumb.png

Eine weiter Quelle ist die Dasylab Konsole (unten links), in der die aktuell verwendete API Version protokolliert wird.

Bei Ixxat ist es nun so, das die Version des installierten Kernel-Treibers und die verwendete API Version identisch sein müssen. Leider aktualisiert die Installation des V3 Treibers von IXXAT jedoch nicht den Kernel Treiber.

Um dies manuell anzupassen, gehen sie wie folgt vor:

  • DASYLab beenden und in den Geräte-Manager des Betriebssystems gehen.
  • Dort das Ixxat Interface heraussuchen und im Kontext-Menü "Treiber-aktualisieren..." wählen.
  • Der Interfacekarte dann nachfolgend, sofern dies soweit vorhanden, über "Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen", Modell:
    • VCI2 ... -> Sofern DASYLab den VCI-V2 Treiber nutzt
    • VCI3 ... -> Sofern DASYLab den VCI-V3 Treiber nutzt

Es genügt also nicht, einfach nur die VCI-V2 oder 3 zu installieren. Sind beide API's auf dem Rechner vorhanden, so muss manuell auch der passende Kernel-Treiber zugewiesen werden. Erfolgt dies nicht, so ist beispielsweise die VCI-V3 in DASYLab verfügbar, findet jedoch aufgrund der V2 Kernel-Zuweisung die Karten nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...