Jump to content

Was sind (virtuelle) Zeitbasen?

(1) Zeitbasen

Eine Zeitbasis kann man sich als eine Uhr oder einen Taktgeber vorstellen. Datenquellen, wie z.B. das Schalter-Modul, generieren Daten nicht fortlaufend, sondern sie respektieren eine solche Zeitbasis. Diese gibt an, mit welcher Häufigkeit eine bestimmte Menge Daten zu "produzieren" ist, die verbundenen Modulen dann zur Verfügung gestellt wird. Definiert wird dies über die Abtastrate, welche bspw. die Anzahl der zu produzierenden Daten pro Sekunde angibt, und die Blockgröße, welche sozusagen die Transportkapazität festlegt, mit der mehrere Messwerte "blockweise" nachfolgenden Modulen übergeben wird.

Mehrere unterschiedliche Datenquellen können so konfiguriert werden, dass sie dieselbe Zeitbasis nutzen, um Daten zu denselben Zeitpunkten mit denselben Datenstrom-Eigenschaften zu generieren.

Viele DASYLab-Treiber zur Erfassung von Daten von Messhardware bieten eigene Zeitbasen an. Sollen die Messdaten mit Daten aus Schalter- oder Handregler-Modulen verknüpft werden, sollten diese Software-Datenquellmodule auf die vom Treiber angebotene Zeitbasis konfiguriert werden: Schalter und Handregler erzeugen dann Daten im selben Takt und mit den Eigenschaften der Hardware-Datenquellmodule.


(2) Virtuelle Zeitbasen

Benutzen viele Datenquellmodule eine bestimmte Zeitbasis und man möchte vorübergehend überall eine andere Zeitbasis einstellen, etwa weil die Messhardware gerade nicht zur Verfügung steht, müsste man die Zeitbasis in jeder einzelnen Datenquelle verändern.
Einer virtuellen Zeitbasis lässt sich eine "echte" Zeitbasis zuordnen. Hat man die Datenquellen so konfiguriert, dass sie eine der virtuellen Zeitbasen nutzen, kann man fortan an einer zentralen Stelle die "echte" Zeitbasis wechseln -- ohne sämtliche Datenquellmodule anzufassen.

Es gibt zwei virtuelle Zeitbasen, die Sie frei verwenden können. Ihre Namen SAMPLING und INTERFACE können dabei helfen, zu unterscheiden, dass eine virtuelle Zeitbasis mit einer "Hardware"-Zeitbasis (Sampling) oder einer Software-getakteten Zeitbasis (Interface) verknüpft ist. Beide virtuelle Zeitbasen sind gleichberechtigt und unterscheiden sich nur durch ihre Benennung.

Collections
×
×
  • Create New...