Jump to content

„Der Treiber verwendet nicht alle Kanäle im Task. Dies ist nicht zulässig.“ Was bedeutet dies?

Der Task in einem DAQmx-Analogausgangsmodul wurde im MAX mit mehr Kanälen konfiguriert als im DASYLab-Schaltbild mit Daten versorgt werden.

Wenn der Task bspw. die Analogausgänge ao0 und ao1 enthält, erwartet der Task während der laufenden Messung auch Daten für jeden dieser konfigurierten Analogausgänge. Ein im Schaltbild vorhandenes DAQmx-Analogausgangsmodul, in dem dieser Task eingestellt wurde, muss eine dem Task entsprechende Anzahl an Kanälen aufweisen, sodass jeder Moduleingang Daten entgegennehmen kann, die den Spannungspegel am zugehörigen Analogausgang bestimmen.

Collections
×
×
  • Create New...