Jump to content

Ich benötige sehr viele Kanäle in meinen Modulen, kann ich das Verbinden und Erstellen von Modulen irgendwie vereinfachen?

(1) Module verbinden
Sie können ein Modul per Drag&Drop mit einem anderen Modul verbinden. Greifen Sie ein Modul und schieben Sie es von rechts an ein anderen Modul heran. Wenn sich die Ein- und Ausgänge, die miteinander verbunden werden sollen, minimal überschneiden (nur wenige Pixel!) lassen Sie das Modul "fallen".
Wenn die Überschneidung beider Module zu groß war, interpretiert DASYLab dies nur als Versuch, das Modul zu verschieben und abzulegen.

(2) Mehrere Kanäle im Konfigurationsdialog hinzufügen
Mit STRG+Linksdoppelklick auf eine leere "Kanalkachel" können Sie bis zum geklickten Kanal Kanäle hinzufügen. Mit einem Rechtsdoppelklick und gehaltener STRG-Taste entfernen Sie mehrere Kanäle auf einmal.

(3) Modulvoreinstellungen
Konfigurieren Sie ein Modul nach Ihren Vorstellungen, z.B. ein Arithmetik-Modul, das zwei Kanäle hat und eine Konstante zu den empfangenen Werten addiert.
Verlassen Sie den Konfigurationsdialog mit OK und öffnen Sie das Kontextmenü des Moduls durch einen Rechtsklick auf das Modul.
Wählen Sie Standard-Modulvoreinstellungen... und speichern Sie die Moduleinstellung mit der Setzen...-Taste.
Wenn Sie nun neue Artithmetik-Module im Schaltbild ablegen, sind diese sofort nach der gerade gesetzten Modulvoreinstellung konfiguriert.

Zum Entfernen der Standard-Modulvoreinstellungen öffnen Sie wieder das Kontextmenü des Moduls und wählen die entsprechende Option. Im linken Bereich sehen Sie eine Liste alle Modulvoreinstellungen. Wählen Sie die zu entfernende Voreinstellung und betätigen Sie die Taste Zurücksetzen.

Collections
×
×
  • Create New...