Jump to content

Gibt es einen Weg, ein aktuelles Schaltbild mit einer alten Version zu öffnen?

Ja, ein Schaltbild kann in einem Format abgespeichert werden, das auch ältere DASYLab-Versionen lesen können. Wählen Sie Speichern untern... im Menü und wählen Sie das ASCII-Format.

Ein im ASCII-Format abgespeichertes Schaltbild besteht aus zwei Dateien mit der Dateiendung DSA bzw. DMX. Beide Dateien müssen sich im selben Verzeichnis befinden, damit DASYLab das Schaltbild erfolgreich laden kann.

Beachten Sie, dass neue DASYLabs neue Funktionen und Moduleinstellungen haben, welche alte DASYLabs nicht haben. Ein älteres DASYLab lädt natürlich nur die Informationen aus dem ASCII-Schaltbild, die ihm bekannt sind. Das kann dazu führen, dass ein mit einer neuen DASYLab-Version erstelltes Schaltbild nicht dasselbe Verhalten aufweist, wenn es in einem alten DASYLab ausgeführt wird.
Nutzen Sie daher nur Funktionen bei der Schaltbilderstellung, die zum Funktionsumfang der Ziel-DASYLab-Version gehören!

 

DASYLab 2016 mit Service Pack 2 bietet eine größere Schaltbildfläche. Auch im ASCII-Format abgespeicherte Schaltbilder können nicht in früheren DASYLabs geladen werden, da Module außerhalb der früher kleineren Schaltbildfläche platziert worden sein können!

Collections
×
×
  • Create New...