Jump to content
Destiny

DasyLab DDE mit OpenOffice??

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mittels DDE eine Schnittstelle zu einer Excel Datei erstellt, funktioniert auch prima.

Nun soll das ganze aber auch einem Rechner ohne Excel laufen, dachte das müsste mit OpenOffice ja auch funktionieren....

aber:

Ich kann in DasyLab zwar nun OpenOffice als Server auswählen, aber die geöffnete Tabelle kann Dasylab wohl nicht erkennen.

Da ist nur ein "S" zur auswahlt, und startet man dasylab kommt die Meldung, das er nicht auf die Tabelle zugreifen kann.

Gibt es da eine Lösung? Oder geht es einfach nicht?

Wäre auch für alternative Vorschläge dankbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir die Google-Treffer von "OpenOffice" und "DDE" ansehe, dann scheint OO generell so seine Probleme mit DDE zu haben, z.B. unterstützt es nicht alle DDE-Funktionen: http://www.oooforum.org/forum/viewtopic.phtml?t=39364.

Der OO-DDE-Server bietet offenbar seine Clients in irgendeiner Weise anders an, sodass man mit dem Standard-DDE, den DASYLab bedient, hier nicht weiterkommen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×