Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe vor, eine geschwindigkeitsmessung mit 2 Lichtschranken zu realisieren.

Dafür habe ich 2 Lichtschranken auf 2 Digitaleingängen und lasse mir die Signale auf dem Linienschreiber anzeigen.

Mit delta t der beiden positiven Flanken und dem Weg kann ich mir jetzt die Geschwindigkeit errechenen.

Ist es möglich die beiden positiven Flanken automatisch auszuwerten und mir die Geschwindigkeit dann direkt anzeigen zu lassen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Der Kombitrigger hat zwei Modi; bei einem hat das Modul zwei Eingänge und einen Ausgang.

Das erste "Lichtschranken-Signal" an den Eingang 0, das zweite an den Eingang 1 anschließen.
Im "Triggermodul mit 2 Eingängen" ist die Startbedingung an das Signal des ersten Eingangs gekoppelt (Eingang0), die Stoppbedingung an die des anderen Eingangs.

Wenn nun am ersten Eingang eine steigende Flanke erkannt wird (Startbedingung: Steigende Flanke) aktiviert sich der Trigger und schaltet seine Ausgabe von 0.0V auf 5.0V um.
Wenn am zweiten Eingang die Flanke der anderen LIchtschranke erkannt wird (Startbedingung: auch Steigende Flanke), soll der Trigger wieder deaktiviert werden (Ausgabe 5.0V >> 0.0V).
D.h., wenn die beiden Lichtschranken nacheinander unterbrochen werden, gibt der Trigger für diese Zeit TTL High, TTL Low sonst.

Jetzt das Statistik-Modul Zähler an den Ausgang des Triggers anschließen und das Modul die Zeitdauer mit High-Pegel ausgeben lassen.

Über die Option Rücksetzen nach Flanke kann man nun entscheiden, ob bei jeder erkannten steigenden Flanke (Ausgabe des Triggers) die Zeit zurückgesetzt werden soll oder die Zeit vom letzten Zählstand fortgezählt werden soll.

Das Ganze funktioniert natürlich nur, wenn die Lichtschranken immer in derselben Richtung "angefahren" werden und die Reihenfolge der Unterbrechungen gleich bleibt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×