Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KHübl

Anschlussbelegung bei BNC-2110 muss immer gleich sein?

Empfohlene Beiträge

Bei mir werden die Werte von den Thermoelementen (mikroVolt), die über einen Messumformer (2Volt) umgewandelt werden, aber nicht

im Programm DASYLab angezeigt.

Diese analogen Signale werden über ein Hardware von National Instruments (BNC-2110), einer sogenannten analogen Sammelstelle,

aufgenommen und dann zur Digitalisierung an das DAQPad 6020E weitergegeben.

Da ich hier alles neu verlegen musste und die Bezeichnung nicht an den Kabeln stand, kann es sein, dass die Anschlüsse nicht wieder

an den gleichen Positionen angeschlossen worden. Kann das zu Fehlern führen?

Muss man hierfür dann immer die selben Kanäle nutzen? Spielt hier die Anschlussbelegung eine entscheidende Rolle? Wenn ja, wie kann man diese

dann einstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×