Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'heidenhain'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Herzlich willkommen ...
    • Herzlich Willkommen
    • A warm welcome ...
  • Forum News
    • News für DASYLab Forum User
  • Software
    • DASYLab allgemein
    • DASYLab 2016
    • DASYLab 13
    • DASYLab 12
    • DASYLab 11 (und alle früheren Versionen)
    • Python
    • Toolkit
  • Hardware
    • Hardware allgemein
    • NI Hardware
  • Tipps und Tricks
    • Tipps zur Software
    • Tipps zur Hardware
    • Sonstiges ...
  • Area (français)
    • Bienvenue sur le Forum Francophone de Dasylab !!!
    • NEWS
    • Utilisation de DASYLab
    • Trucs et astuces
    • Foire aux questions
    • Matériels et drivers

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo dasylab-Forum, Ich mach zurzeit meine Masterarbeit in einer Firma und hab hier das erstemal DASYLab zu gesicht bekommen. Im Studium gabs immer nur LabView, deswegen sind für DASYLab noch keine großen Erfahrungen vorhanden, sondern nur Recherchen. Für einen Prüfstand muss ein Längenmaß im nm-Bereich aufgenommen werden. Hierfür ist ein Messtaster der Firma Heidenhain vorhanden. Zu diesem Messtaster habe ich zwei Verbindungsmöglichkeiten: Heidenhain IK-220 Messkarte: Für diese Karte existieren einige Demo-Programme (Delphi, Konsolenprogramm,...) und eine dll-Bibliothek. Die DLL-Bibliothek wird auch für LabView-VIs verwendet. Welche Messfrequenz möglich ist, weiß ich hier leider nicht. Heidenhain ND 281 B Messwertanzeige: Messwertanzeige, mit der der aktuelle Wert des Tasters angezeigt wird. Verfügt über eine RS232-Schnittstelle. Wenn man über RS232 den Steuerbefehl STX (Ctrl schickt, sollte die Messwertanzeige den aktuellen Messwert senden. Ein Sendezyklus sollte ca. 50 ms in anspruch nehmen, also gerade einmal 20 Hz! Nun würde ich gerne diesen Messtaster in DASYlab integrieren, sehe jedoch noch keine Lösungsmöglichkeit. Direkte Treiber der IK-220 für DASYLab gibt es nicht. Aufruf der Funktionen der DLL sind nicht wie in LabView möglich. Kommunikation über RS232 könnte funktionieren, jedoch ist eine Frequenz von 20 Hz nicht wirklich akzeptabel. Vorhandene Hardware/Software: NI PCI 6014 NI PCI 6527 Heidenhain IK-220 Heidenhain ND 281 B Messtaster DASYLab 7 Gibt es den Möglichkeiten DLL-Befehle mit DASYLab 7 aufzurufen? Irgendwelche anderen Ideen oder Vorschläge? Gruß, Max
×