Jump to content
Anzeige:
Nächste DASYLab-Schulungstermine bei measX:
DASYLab und Python 14.11. + 15.11.2017 Ludwigsburg

dwidmayer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über dwidmayer

  • Rang
    Member

Letzte Besucher des Profils

559 Profilaufrufe
  1. DASYLab 13 - Windows 10

    Hallo, ist DASYLab 13 mit Windows 10 kompatibel? Freundliche Grüße und vielen Dank im voraus
  2. Messwerte umlenken

    Hallo, Problem gelöst mithilfe der Signalweiche
  3. Messwerte umlenken

    Hallo zusammen, wie können ihn DASYLab Messwerte umgeschalten werden? Bsp. Ein OPC Server liefert 4 Messdaten von PT1000 Sensoren. Über einen Schalter im Layout soll zwischen Sensorpaar 1+2 und Sensorpaar 3+4 gewechselt werden können. Immer das ausgewählte Sensorpaar soll in Variable 1 und 2 geschrieben werden. Vielen Dank im vorraus
  4. Mehrere Module auf einmal ändern

    Hallo, besteht die Möglichkeit mehrere Module auf einmal zu ändern? Bsp. 96 Statusanzeigen ändern auf ein = weiß und aus = schwarz
  5. Hex in Binär umwandeln

    Vielen Dank für die rasche Hilfe!!
  6. Hex in Binär umwandeln

    Lässt sich der Wert nicht teilen, dass die ersten 16 Bit auf Kanal 1 und die 2. 16 Bit auf Kanal 2 ausgeben werden? Bsp. 1x 4ahl und ahl\r ??
  7. Hex in Binär umwandeln

    Hallo zusammen, gibt es eine einfache Möglichkeit eine Hexzahl in Binärcode umzuwandeln? Hintergrund ist eine Messbox mit 32 digitalen Eingängen. Die Zustände der Eingänge werden über das iCom Modul angefordert und sind im HEX Format.. Wenn alle 32 DI's auf High sind kommt (8xF)FFFFFFFF über die Schnittsltelle. In DASYLab sollen nun alle 32 DI's mit Statusanzeigen visualisiert werden. Als Anhang ist noch eine PDF mit Screenshot's angefügt. iCom.pdf
  8. Variable formatieren

    Hallo zusammen, Messaufgabe: Es wird eine hochlaufende Messzeit in Sekunden in eine Variable geschrieben. Die Variable wird dann in einer Tabelle im Layout dargestellt. Lässt sich die Variable nun so formatieren das nach überschreiten der 60 Sekunden automatisch die Minuten hochgezählt werden? Bsp.: Wenn in der Variable 100 steht soll 01:40 angezeigt werden. Ich weiß, dass über Berechnungen die 100s in Minuten und Sekunden gesplittet werden können. Mein Problem hierbei ist, dass es sich um ca. 200 dieser unterschiedlichen Messzeiten/Variablen handelt und diese nochmals aufzusplitten in Sekunden und Minuten wäre der absolute Wahnsinn. Vielen Dank im voraus für jegliche Art von Hilfe!
  9. Layout-Fernanzeige über Netzwerk

    Hallo zusammen, Messaufgabe: DASYLab sammelt Daten von Feuchte und Temperatur Transmitter in 30 Räumen. Diese Daten werden in eine SQL Datenbank geschrieben. Diese Funktion ist bereits implementiert und funktioniert. Die Idee / Wunsch ist nun folgender: Auf dem Server mit DASYLab soll nun für jeden Raum ein Layout erstellt werden. Jeder Raum wird bzw. ist mit einem PC ausgestattet. Besteht nun die Möglichkeit über das Intranet auf die Layouts vom Server zuzugreifen? Vielen Dank im voraus!
  10. Hallo zusammen, Es sollen 90 Bimetall-Schalter in einem Ofen getestet werden. Jeder Bimetall schalter liegt einseitig an 24 VDC und das Schaltsignal wird über eine Messskarte in DASYLab eingelesen. Zusätzlich zu den 90 Digitaleingängen wird noch eine Temperatur erfasst. Der Ofen wird nun hochgeheizt und die Schalter lösen mach etwa 10 min aus, danach fährt der Ofen wieder runter und die Schalter kehrt wieder in den Ursprungs zustand zurück. In DASYLab sollen nur die 2 Schaltzeiten und die zum Schaltzeitpunkt aktuelle Temperatur erfasst werden. Das Problem ist das es Öffner und oder Schließer Kontakte sind. DASYLab soll daher auf die Zustandsänderung am Eingang reagieren. Idee ist nun die Temperatur über ein Relais in eine Liste zu schreiben. Das Relais soll bei Zustandsänderung einen Wert durchlassen. Ein erster Versuch mit Kombitrigger und Aktionsmodul ist gescheitert da entweder dauerhaft oder immer 2 Werte oder direkt beim Start ein Wert durchgelassen wird. Statustriggerung.DSB
  11. Datenformatierung ICom Eingang

    Hallo zusammen ich habe folgenden String: "6 238 15 40.4 C 19.1 % <CR><LF><CR><LF>" Ich benötige nun die Fett markierten Werte. Bei dem Gerät handelt es sich um Feuchte und Temperatursensoren die über Funk mit einem Empfänger kommunizieren. Dieser ist über LAN mit dem lokalen Netzwerk verbunden. z.B. Geräte ID 6 wird mit folgenden Befehl abgefragt ERDB006\r. Als antwort erhalte ich den oben genannten String. Der String besteht aus folgenden Teilen "ID Sequenz Funkkanal Temp. Einheit Feuchte Einheit" Die Sequenz ist fortlaufend. Meine Überlegung war nun folgende Messdaten-Formatierung: Kanal1: "15 "4a Kanal2: "C "4a Dies funktioniert soweit. Wenn ich nun einen 2. Sensor einlesen möchte, erhalte ich folgende Fehlermeldung: Fehler: Die Suchstrings in 2 Kanälen sind identisch 0<-->2 ICom-zSeriet.dsb
×