Jump to content

mc4

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mc4

  • Rang
    Newbie

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.goldammer.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Wolfsburg

Letzte Besucher des Profils

295 Profilaufrufe
  1. mc4

    RS232 Eingang zeitgesteuert (D12)

    Das wird mit sicherheit ein schwieriges Unterfangen. Die ELAPSED_TIME ist ja das Ergebnis aus Sample-Distance und Anzahl verarbeiteter Werte. Befindet sich die Messung im Status Pause, dann rückt aus dieser Kennwert nicht weiter. Natürlich könntest du dir bei jeder Pause die aktuell verstrichenen Sekunden der Zeit merken und die Differenz beim Continue auf die Messzeit draufrechnen. Allerdings muss ich aus eigener Erfahrung sagen, dass Systeme mit Win10 auf aktuellen CPUs hinsichtlich der Systemzeit auch eine Herausforderung darstellen. Hast du keine Möglichkeit dir eine Echtzeit von einer Hardwarequelle zu holen, eventuell ein DCF77 USB Mouse als Referenz?
  2. mc4

    RS232 Eingang zeitgesteuert (D12)

    Ich denke das Ziel ist ein fester Messtakt von 0,1 Hz. In jeder Periode sollen die Uhren 1x ausgelesen werden. Könnte man nicht einfach die RS232 Module zur Treiberzeitbasis (Soundkarte oder DEMO) mit 0,1Hz laufen lassen?
  3. Dann dürfen Sie sicher gern bei uns melden
  4. mc4

    Schreiben in Standard-Output

    Etwas in dieser Art?
  5. mc4

    RS232 lesen/schreiben

    Eventuell fehlt eine Einstellung im RS Master unter Optionen (siehe Anhang). Ohne Diese werden Daten für jeden Kanal erwartet und erst dann ausgegeben.
  6. mc4

    PT100 Messung

    Mit etwas Zeitverzug ein möglicher Lösungsansatz über eine Skalierung mit Stützstellentabelle am Beispiel eines KTY81-110.
×